Naube


Naube
f Launen; Herkunft unbestimmt; manchmal auch Nubbe

Saarland-Deutsch Wörterbuch. 2009.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Naube — Naube, s. ⇨ Naupe …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Naupe — *1. Der hat seine Naupen. – Tendlau, 422. Von einem Menschen, mit dem schwer auszukommen ist, der seine Eigenheiten, Einbildungen, Launen hat. Auch von Dingen und Unternehmungen, die schwierig sind, sagt man: Das Ding hat seine Naupen. Die… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Humbertus, S. — S. Humbertus, Abb. (25. März, al. 6. 30. Sept.) Vom Altd. = durch Kühnheit glänzend (berühmt) etc. – Dieser hl. Humbertus, auch Chronebertus und Huntbertus geschrieben, steht in der Aufschrift der Abhandlung bei den Bollandisten als Gründer der… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon