gemahnen


gemahnen
einen erinnern; mhd.: manen; z.B. das gemahnt mich an

Saarland-Deutsch Wörterbuch. 2009.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gemahnen — Gemahnen, verb. reg. welches das mit dem Oberdeutschen Präfixo ge verlängerte Zeitwort mahnen ist, und in doppelter Gestalt gebraucht wird. 1) Als ein Activum, erinnern, in das Andenken bringen, in den gemeinen Sprecharten Ober und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • gemahnen — V. (Oberstufe) geh.: jmdn. eindringlich an eine Person, ein Ereignis o. Ä. erinnern Synonyme: ins Gedächtnis zurückrufen, mahnen (geh.) Beispiele: Das Foto gemahnte mich an meine glückliche Kindheit. Das alte Gebäude gemahnt an die Anfänge der… …   Extremes Deutsch

  • gemahnen — a) erinnern, Erinnerungen wecken an, in Erinnerung bringen/rufen, ins Gedächtnis [zurück]rufen, vergegenwärtigen, [wieder] vor Augen führen, zurückdenken lassen; (geh.): mahnen. b) ähneln, ähnlich sehen, anklingen an, aussehen wie, entsprechen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • gemahnen — ge·ma̲h·nen; gemahnte, hat gemahnt; [Vt/i] (jemanden) an jemanden / etwas gemahnen geschr; jemandem eine Person / ein vergangenes Ereignis ins Gedächtnis rufen ≈ (jemanden) an jemanden / etwas erinnern: Das Denkmal gemahnt uns an die Toten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gemahnen — ge|mah|nen 〈V. tr.; hat; geh.〉 erinnern; Sy mahnen (3) ● das gemahnt mich an mein Versprechen * * * ge|mah|nen <sw. V.; hat [mhd. gemanen, ahd. gimanōn, zu ↑ mahnen] (geh.): a) jmdm. jmdn., etw. eindringlich ins Gedächtnis rufen: der… …   Universal-Lexikon

  • gemahnen — ge|mah|nen (gehoben für erinnern); das gemahnt mich an …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gemahnen — Es gemant mich gleich, als wann man den Hunden, bain fürwirfft. – Agricola II, 159 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • mahnen — mah|nen [ ma:nən] <tr.; hat: a) an eine Verpflichtung erinnern: jmdn. öffentlich, schriftlich mahnen; jmdn. wegen einer Schuld mahnen. Syn.: appellieren an. b) nachdrücklich zu einem bestimmten, geboten erscheinenden Verhalten oder Tun… …   Universal-Lexikon

  • erinnern — a) aktivieren, auffrischen, aufleben lassen, in Erinnerung bringen, ins Bewusstsein bringen/rufen, sich ins Gedächtnis rufen, mahnen, wachrufen, wecken, wiederholen, zurückrufen; (geh.): aufrühren, gemahnen; (ugs.): aufmöbeln, aufpolieren. b)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Mahnen — Mahnen, verb. reg. act. welches im Hochdeutschen nur noch einen Theil seiner alten weiten Bedeutung erhalten hat. Es bedeutete, 1. * Eigentlich, ziehen, in welcher Bedeutung in Baiern noch die Zugochsen Mähndochsen genannt werden. Noch häufiger… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart